Polizei meldet: Erneut in Parthenstein eingebrochen

polizei

Ort: Parthenstein – OT Pomßen
Zeit: 16.12.2014, 08:50 Uhr bis 09:45 Uhr

Und wieder machte sich ein Täter an einem Haus in Pomßen zu schaffen. Innerhalb weniger Minuten drang der unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus ein. Der Eigentümer verließ am Morgen für nur eine Stunde das Haus und bemerkte, als er zurückkam, dass über seine Terrasse eingebrochen wurde. Hierfür wurde das Fenster aufgehebelt und durch dieses ins Haus eingestiegen. Bislang konnte durch den Eigentümer festgestellt werden, dass eine dreistellige Summe Bargeld aus einer Geldbörse entwendet wurde. Der entstandene Sachschaden am aufgehebelten Fenster wurde auf 200 Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei ermittelt. (Thü)

(Quelle: http://www.polizei.sachsen.de/de/MI_2014_33503.htm )

Kommunalrundschau Ausgabe Dezember 2014

Kommualrundschau

Zum Download als PDF hier klicken

u.a. mit folgenden Themen:

  • Knecht Ruprecht
  • Amtliche Mitteilungen
  • Allgemeine Mitteilungen
    • Stellenausschreibung
    • Bekanntmachung der Sächsischen Tierseuchenkasse (TSK)
  • Jahresrückblick 2014
  • Öffnungszeiten der Stadtverwaltung Naunhof – Außenstelle Parthenstein zum Jahreswechsel 2014/2015
  • Weihnachtsbäume werden eingesammelt
  • Weihnachtsgrüße der Grundschule Parthenstein
  • RECHTSANWÄLTIN Katrin Scholz

    • Wissenswertes rund um den Gutschein
  • Glückwünsche
  • Gaststätte „Zur Treve“ Parthensteinpokal
  • Ausbildung der künftigen Angler
  • Weihnachtsgrüße der Kindertagesstätte „Schloßmäuse“ Pomßen
  • Kindertagesstätte „Storchennest“ Grethen
  • Weihnachtsgrüße der Kindertagesstätte „Waldhäuschen“ Großsteinberg
  • Weihnachtsgrüße der Kindertagesstätte „Gänseblümchen“ Klinga
  • Weihnachtsgrüße vom Hort Großsteinberg
  • Freiwillige Feuerwehr Großsteinberg
  • Freiwillige Feuerwehr Grethen
  • Freiwillige Feuerwehr Pomßen
  • Heimatverein Großsteinberg e.V.
  • Kleingärtnerverein „1954“ Pomßen e.V.
  • Geschichts- und Heimatverein Pomßen e.V.
  • Kegelsportverein Großsteinberg e.V.
  • Freunde und Förderer der Feuerwehr Klinga
    • Rückschau am Schlachtebuffet
    • Skatturnier um den 22. Klingaer Feuerwehrpokal
    • Glühwein-Empfang am Gerätehaus
  • Arbeitseinsatz der Jagdgenossenschaft Grethen
  • Anzeigen

Polizei meldet: In Einfamilienhäuser eingebrochen

polizei

Ort: Parthenstein, OT Klinga
Zeit: 12.12.2014, 22:00 Uhr bis 13.12.2014, 04:45 Uhr

Nach Einschlagen einer Fensterscheibe drang ein Unbekannter ins Haus ein und durchsuchte das Erdgeschoss. Er machte sich mit einem Telefon, einem Handy, einem Laptop, Bargeld sowie diversem Schmuck auf und davon. Die Höhe des Gesamtschadens wurde auf eine vierstellige Summe beziffert. Der Geschädigte (73) rief die Polizei.

(Quelle: http://www.polizei.sachsen.de/de/MI_2014_33471.htm )