Gemeinderäte begutachten Löschfahrzeug

Parthensteins Gemeinderäte nutzten ihre heutige Sitzung in Klinga, um auch das neue Feuerwehr-Einsatzfahrzeug in Augenschein zu nehmen. Die Klingaer Feuerwehrleute hatten nach ihrer Ausbildung am Moritzsee extra noch das Ende „Gemeinderäte begutachten Löschfahrzeug“ weiterlesen

(externer Link)

(Für den Artikel zeichnet "Freiwillige Feuerwehr Klinga" und nicht "parthenstein" verantwortlich / Link zur Quelle = kompletter Artikel)

Ausbildung am neuen Einsatzfahrzeug

Bereits kurz nach der Übergabe begannen die Klingaer Feuerwehrleute mit der Ausbildung an ihrem neuen Mittleren Löschfahrzeug. Dazu bildeten sie kleine Ausbildungsgruppen, die sich mit der veränderten Ausrüstung, deren Platzierung „Ausbildung am neuen Einsatzfahrzeug“ weiterlesen

(externer Link)

(Für den Artikel zeichnet "Freiwillige Feuerwehr Klinga" und nicht "parthenstein" verantwortlich / Link zur Quelle = kompletter Artikel)

Herzliches Willkommen für das MLF

Am späten Nachmittag konnte die Feuerwehr Klinga ihr neues Mittleres Löschfahrzeug (MLF) begrüßen. Die Feuerwehrleute hatten zuvor das Fahrzeug von der Firma Ziegler Feuerwehrgerätetechnik aus Mühlau abgeholt, wo zunächst eine „Herzliches Willkommen für das MLF“ weiterlesen

(externer Link)

(Für den Artikel zeichnet "Freiwillige Feuerwehr Klinga" und nicht "parthenstein" verantwortlich / Link zur Quelle = kompletter Artikel)

Mittleres Löschfahrzeug übergeben

Zur Übergabe des neuen Mittleren Löschfahrzeugs fuhren heute Klingaer Feuerwehrleute nach Mühlau. Bei der dortigen Firma Ziegler Feuerwehrgerätetechnik ließen sie sich gemeinsam mit Parthensteins Gemeindewehrleiter in das neue Einsatzfahrzeug einweisen, „Mittleres Löschfahrzeug übergeben“ weiterlesen

(externer Link)

(Für den Artikel zeichnet "Freiwillige Feuerwehr Klinga" und nicht "parthenstein" verantwortlich / Link zur Quelle = kompletter Artikel)