Hallenmeister war gestern! Weiter geht’s im Text. Trainingsspiel gegen die A von…

(Für den Artikel zeichnet "SG Naunhof/Großsteinberg B-Junioren Saison 2014/2015" und nicht "parthenstein" verantwortlich / Link zur Quelle = kompletter Artikel)

Hallenmeister war gestern! Weiter geht’s im Text. Trainingsspiel gegen die A von Großpösna. :)

Polizei meldet: Autofahrer überschlug sich und stieß gegen mehrere Bäume

polizei

Ort: Parthenstein, OT Großsteinberg, Pomßener Landstraße
Zeit: 25.01.2015, gegen 05:30 Uhr

Der Fahrer (18) eines Mazda befuhr die S 49 in Richtung Pomßen. In einer Linkskurve kam er wohl aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit nach rechts von der Straße ab, überschlug sich mehrmals und stieß gegen drei Bäume. Der junge Mann verletzte sich und musste stationär in einem Krankenhaus aufgenommen werden. Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass er unter Alkoholeinfluss gefahren war. Der Vortest ergab 1,5 Promille. Am Auto und an den Bäumen entstand Schaden in Höhe von etwa 8.000 Euro. Gegen den 18-Jährigen wird wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und Trunkenheit ermittelt. (Hö)

(Quelle: http://www.polizei.sachsen.de/de/MI_2015_34172.htm)

HALLENMEISTER !!!! … wird nur EINER und zwar WIR! 1:0 Sieg im Finale gegen Peg…

(Für den Artikel zeichnet "SG Naunhof/Großsteinberg B-Junioren Saison 2014/2015" und nicht "parthenstein" verantwortlich / Link zur Quelle = kompletter Artikel)

HALLENMEISTER !!!! … wird nur EINER und zwar WIR! 1:0 Sieg im Finale gegen Pegau durch einen 10m von Paul Diermann. Bonus: Konni holt sich die Torjägerkanone! In der Kabine läuft jetzt "Denken sie Groß"!!!! :)))


Morgen führen uns die Hallenmeisterschaften im Futsal in die Sporthalle “Filze”…

(Für den Artikel zeichnet "SG Naunhof/Großsteinberg B-Junioren Saison 2014/2015" und nicht "parthenstein" verantwortlich / Link zur Quelle = kompletter Artikel)

Morgen führen uns die Hallenmeisterschaften im Futsal in die Sporthalle "Filze" nach Pegau. Dort werden wir in der Vorrunde auf die Mannschaften des Hohburger SV, des Hohnstädter SV und des ATSV FA Wurzen treffen. An dieser Stelle gute Besserung an unsere Zwillinge Fabi und Felix Wenzel, die uns verletzungsbedingt fehlen werden. Trotzdem wird unser Team versuchen Zählbares aus der Narrenhochburg Pegau zu entführen! ;-)

Folgende Spieler werden auflaufen: Poziombka, Diermann, Eißmann, Wolff, Werner, Haase, Wanke, Aßmus, Sellinger und Hanisch. Hanisch bildet als einziger 98er damit eine Ausnahme, denn wir treten ansonsten mit einem kompletten jungen 99er Jahrgang an.

Also drückt uns die Daumen! Wir glauben an unser Team und "Denken sie Groß"! ;-) 15:00 Uhr ist Startschuss.

PS: Glückwunsch an unsere G-Junioren und Trainer Micha Müller! Unsere Kleinsten gewannen heute das Hallenturnier in Brandis. Das unsere Teams dort gewinnen ist schon fast Tradition. :) Weiter so!