04.09.2016 11:00 UhrSpG Großsteinberg/Naunhof : ATSV FA Wurzen 1:1Erwartet …


04.09.2016 11:00 Uhr
SpG Großsteinberg/Naunhof : ATSV FA Wurzen 1:1

Erwartet schwer gestaltete sich die Partie gegen das wiedererstarkte Team vom ATSV FA Wurzen. Unser Vorhaben früh in zu gehen, um nicht einem Rückstand hinterher laufen zu müssen, gelang uns auf Grund mangelnder Chancenverwertung nicht und in Minute 15 mussten wir gar den 0:1 Gegentreffer hinnehmen. Unsere Jungs zeigten dabei eine Abseitsstellung an, welche keine war und liesen den Gegner gewähren anstatt mit zu gehen.
In Halbzeit Zwei sorgten wir mit Hanisch, Fritsche und später Starke für frischen Wind. Die Partie hatte unser Team jetzt im Griff und drängte enorm auf den Ausgleich. Nach einem zu kurzen Rückpass auf unseren Hüter, bereiteten wir allerdings die zweite Möglichkeit im Spiel für den Gegner erneut selbst vor. Torwart Pischer hielt uns mit seinem beherzten Rauskommen aber im Spiel. In Minute 76 hielt die Gegenwehr der Keksstädter unserem Druck nicht mehr stand und Starke konnte zum mehr als verdienten Ausgleich einnetzen. Unser Team erarbeitete sich noch einige Möglichkeiten. Unter anderem landete Wolffs Kopfball an der Querlatte. Bis zum Schluss blieb uns der Siegtreffer gegen sehr gut verteidigende Wurzener aber verwehrt und es blieb bei der Punkteteilung.

Wir waren erneut nicht in der Lage unsere Chancen konsequent zu nutzen. Den Gästen aus Wurzen reichten zwei Chancen um ein Tor zu erzielen. Das bittere daran war, dass beide Chancen aus individuellen Fehlern von uns entstanden und vorbereitet wurden. Somit dürfen wir uns über die Punkteteilung nicht beschweren und müssen uns vorerst damit zu frieden geben. Positiv können wir allerdings auf die Moral in Hälfte Zwei blicken. Wir werden weiter an der Chancenverwertung arbeiten müssen um auch in solchen Spielen erfolgreich zu sein! Nächste Woche gegen Bad Lausick und in 14 Tagen im Pokal erneut gegen Wurzen, können wir zeigen, dass wir es doch besser können.
In diesem Sinne sehen wir uns zum Training.

Aufstellung: Pischer, Haase, Wanke, Luft (46. Hanisch), Gerlach, Eißmann, Zorn, Werner (62. Starke), Aßmus, Sellinger (46. Fritsche), Wolff

Tore: 0:1 Arnold (15.), 1:1 Starke (76.)