17.09.2016 13:30 Uhr Pokal 🏆 SpG Großsteinberg/Naunhof – ATSV FA Wurzen …

17.09.2016 13:30 Uhr Pokal 🏆
SpG Großsteinberg/Naunhof – ATSV FA Wurzen 3:2

Mit 19 Spielern im Aufgebot stellte sich unser Team der Aufgabe Einzug ins Pokalhalbfinale. Nach extrem

ersten zehn Minuten, in denen wir die Gäste aus Wurzen komplett in deren Hälfte drängten, mussten wir wie bereits im Punktspiel, unglücklich das 0:1 durch Kunze einstecken und verarbeiten. Nach kurzer Findungsphase berappelte sich unser Team, konnte in Minute 39 durch Starke ausgleichen und war wieder im Spiel. Mit einem 1:1 ging es in die Pause.
Mit Wiederanpfiff erhöhten unsere Jungs das Tempo. Dem Druck waren die Gäste nicht mehr gewachsen und konnten Fritsche nur noch per Foul stoppen. Sein Gegenspieler hatte bereits die gelbe Karte gesehen und musste in Minute 60 mit gelb/rot vom Platz. Den Raum der sich jetzt bot, nutzte Hanisch als erster und konnte mit etwas Glück die 2:1 Führung per Kullerball erzielen. Nur eine Minute später konnten wir es uns sogar leisten einen Strafstoß zu verschießen. Erneut konnte Fritsche nur per Foul gestoppt werden. Diesmal im Strafraum und vom letzten Mann. Der Schiedsrichter beließ es zum Glück für die Wurzener nur bei gelb. Als Wolff in der 76. Minute den Hüter überwinden konnte und ins leerstehende Tor zum 3:1 einlochen konnte, waren alle Messen gesungen. Erstaunlich war es allerdings, dass die Gäste in der 90. Minute aus ihrer zweiten Chance im kompletten Spiel, per Traumfreistoß von Kunze noch auf 3:2 verkürzen konnten.

Das war ein hartes Stück Arbeit! Am Ende das Tages aber ein hoch verdienter Erfolg. Auf Grund unserer reiferen Spielanlage und der Tatsache, dass die Gäste mit ihrem hoch und weit auf ihre Spitze Langer, im gesamten Spielverlauf auf nur zwei wirkliche Torchancen kamen, ist unser Einzug in das Halbfinale nur gerecht. Trotzdem blieben die Gäste mit ihrer Spielweise bis zum Schlusspfiff gefährlich. Glückwunsch an jeden einzelnen, der zu unserem TEAM gehört. WIR STEHEN IM HALBFINALE!!! 💪🏼🏆Das war erneut ein Kraftakt und wurde am Abend auf unserer SummerEndingParty ordentlich gefeiert!
Jetzt nicht nachlassen, sondern weiter arbeiten. Wir haben noch eine Menge vor! Wir sehen uns zum Training!

Aufstellung: Pischer, Werner, Wanke, Luft, Gerlach, Zorn, Eißmann, Wolff, Hanisch (85. Hesse), Fritsche (84. Sellinger), Starke (77. Fliegner)

Tore: 0:1 Kunze (12.), 1:1 Starke (39.), 2:1 Hanisch (66.), 3:1 Wolff (76.), 3:2 Kunze (90.)