20.05.2017 12:30 Uhr SpG Frohburg/Frankenhain – SpG Großsteinberg/Naunhof …

20.05.2017 12:30 Uhr
SpG Frohburg/Frankenhain – SpG Großsteinberg/Naunhof 2:2

Leider erreichten wir trotz extrem starker Leistung in der ersten Halbzeit nur unser Minimalziel, alles selbst in der Hand

behalten und mussten somit die Entscheidung in der Meisterschaft vertagen.
Extrem motiviert spielte unser Team die erste Halbzeit und ging in der 8. Minute durch Sellinger verdient in Führung. Nur 7 Minuten später erhöhte Hanisch auf 2:0. In der Folge erspielte sich unser Team weiterhin beste Einschussmöglichkeiten, doch alle samt blieben ungenutzt. Mit einer 4:0 Führung hätten wir in die Halbzeit gehen können, doch entweder hatte der starke Frohburger Hüter etwas dagegen oder wir vergaben leichtfertig. Die Abwehr stand bis dahin aber bombenfest und ließ keinerlei Chancen zu.
Auch in Halbzeit Zwei starteten wir mit hochkarätigen Chancen, aber diese blieben ungenutzt. Als Heinich in der 57. Minute etwas überraschend den 2:1 Anschlusstreffer erzielen konnte, wurde es plötzlich hektisch und unnötiger Weise aufgeregt. Die Gastgeber witterten ihre Chance auf den Ausgleich und fighteten jetzt bis zum Umfallen um jeden Ball. Auch unsere Jungs hielten dagegen, allerdings auf Kosten der Struktur in unserem Spiel. Zum Ende rächten sich die vielen vergebenen Chancen und die kämpfenden Frohburger kamen kurz vor Abpfiff erneut durch Heinich doch noch zum Ausgleich. Irre wie effektiv die Gastgeber spielten. Während wir aus 10 Chancen 2 Tore machten, reichten den Frohburgern zwei Halbchancen zum gleichen Ertrag.

Das fühlt sich verdammt bitter an, die Meisterschaftsentscheidung in den letzten Minuten noch einmal hergeben zu müssen. Das musste erst einmal verdaut werden. Wir haben die zwei Punkte Vorsprung aber verteidigt und haben es in den letzten beiden Spielen weiterhin selbst in der Hand. Mund abputzen, Kopf hoch, Brust raus und auf der ersten Hälfte aufbauen. Am Sonntag holen wir erneut Anlauf zur Entscheidung, wenn wir im Nachholspiel in Wurzen auf den ATSV FA Wurzen treffen werden.

‼️ Mit voller Motivation und absolutem Focus auf das Auswärtsspiel in Wurzen vorbereiten‼️ 💪🏼💪🏼💪🏼

Aufstellung: Pischer, Haase, Zorn, Aßmus, Gerlach, Eißmann (66. Luft), Wanke, Wolff, Werner (81. Moradi), Sellinger (87. Starke), Hanisch

Tore: 0:1 Sellinger (8.), 0:2 Hanisch (15.), 1:2 Heinich (57.), 2:2 Heinich (89.)