30.10.2016 11:00 Uhr SpG Großsteinberg/Naunhof – SV Machern 90 32:0 In dem …

30.10.2016 11:00 Uhr
SpG Großsteinberg/Naunhof – SV Machern 90 32:0

In dem erwartet einseitigen Spiel, wurde unser Team seiner Favoritenrolle mehr als gerecht. Unsere Hochachtung galt den 8

Spielern und den zwei Trainern aus Machern, welche sich dieser Aufgabe tapfer und ehrenhaft stellten. Auch eine extrem angepasste Startaufstellung konnte unseren ICE mit angezogener Handbremse nicht aufhalten. Gefühlt im Minutentakt erzielten unsere Jungs die Tore. Daran änderte sich auch nichts, als wir der Fairness halber in Hälfte Zwei, drei unserer Spieler frühzeitig zum Duschen schickten.
Am Ende stand ein 32:0 Heimerfolg und ein Ergebnis mit wenig Aussagekraft. Nichtsdestotrotz nehmen wir die drei Punkte mit und behaupteten damit die Tabellenführung.
Wir wünschen dem Team aus Machern für die kommenden Spiele weiterhin viel Mut, Erfolg und Durchhaltevermögen!

Eigentliches Highlight das Tages war die selbstgemachte Soljanka aus dem Hause Zorn. Tausend Dank an Mama Zorn für diese tolle Geste. Den Jungs und Trainern hat es extrem gut geschmeckt. Einstimmig wurde beschlossen, dass es diese Leckerei, zu unserem ERGO-Futsal-Hallencup und auch zu den Hallenmeisterschaften, welche von uns ausgerichtet werden, geben wird. 😉

Nächste Woche steht dann das Gipfeltreffen gegen die SpG Sermuth/Großbothen an. Ein wichtiges Spiel, in dem sich zeigen wird, wie gut und weit wir wirklich sind.

Aufstellung: Müller, Wolf, Luft (33. Wanke), Zorn (71. Sellinger), Haase, Hesse, Eißmann (66. Fliegner), Werner (57. Fritsche), Aßmus, Wolff, Poziombka

Tore:
1 x Hesse (2.)
3 x Poziombka (4., 34., 60.)
10 x Wolff (13., 23., 32., 47., 57., 70., 73., 76., 80., 86.)
1 x Haase (14.)
7 x Aßmus (17., 33., 35., 43., 52., 54., 63.)
3 x Eißmann (27., 42., 50.)
1 x Wolf (44.)
2 x Fritsche (69., 81.)
1 x Fliegner (75.)
2 x Sellinger (84., 88.)