AUSWÄRTSSIEG!!! Extreme Genugtuung nach dem hochverdienten und clever …

AUSWÄRTSSIEG!!! Extreme Genugtuung nach dem hochverdienten und clever erspielten Sieg gegen die SpG Stauchitz/Oschatz auf dem Oschatzer Kunstrasen.
Die erste Hälfte gestaltete sich mit kleineren Chancen auf beiden Seiten sehr . Unser Team war in den Zweikämpfen sehr oft erfolgreich, verschenkte die somit eroberten Bälle, durch ungenaues und überhastetes Spiel, aber viel zu schnell. Bereits in Minute 33 mussten wir Sonntag vom Platz nehmen, denn ihm waren die 90 Minuten vom Vortag enorm anzumerken. Er wurde durch Aßmus ersetzt. Unser Spiel blieb aber weiterhin Stückwerk und es ging torlos in die Halbzeit.
Mit Starke sorgten wir auf der rechten Außenbahn direkt zur Halbzeit noch einmal für frischen Wind. Er ersetzte Breitenborn, dem ebenfalls 90 Minuten vom Vortag in den Beinen steckten. Unsere Angriffe wurden jetzt zwingender und die Abwehrreihe machte einen exzellenten Job. Herauszuheben war aber noch die Leistung von Wanke aus der B, denn der machte erneut ein bärenstarkes und fehlerfreies Spiel. In Minute 50 ließ uns Vinzens das erste Mal jubeln. Postwendend konnten die Gastgeber aber ausgleichen. In der Folge blieben wir aber zwingender und erspielten Chance um Chance. Starke belohnte unsere Bemühungen in Minute 78 mit der erneuten Führung. Als Vinzens in der 86. Minute im Strafraum unsanft von den Beinen geholt wurde, blieb der fällige Pfiff nicht aus. Der gefoulte verwandelte den Strafstoß eiskalt und bescherte uns somit den 1:3 Endstand.

Klasse Vorstellung unseres Teams mit einer bärenstarken Viererkette in der Abwehr und gefährlichem Offensivspiel. Sehr disziplinierter Auftritt und man hat gesehen, dass Statistiken nur Schall und Rauch sind, denn wir als laut Statistik unfairstes Team, kamen ohne jede Karte und mit extrem wenigen Fouls aus. Glückwunsch an das gesamte Team zu den drei Punkten. Das war die richtige Antwort auf die unverschämte Berichterstattung und die Beschwerde des gegnerischen Trainers nach der ebenfalls 3:1 Niederlage seiner Jungs in der Hinrunde bei uns in Großsteinberg!

Aufstellung: Pischer, Lehmitz, Luft, Wanke, Herrmann, Breitenborn (46. Starke), Sonntag (33. Aßmus), Kutz, Fritsche, Vinzens, Hanisch
Tore: 0:1 Vinzens (50.), 1:1 Schattling (52.), 1:2 Starke (78.), 86. Vinzens (86. 11m)