Klingas Volkschor feierte sein 70-jähriges Bestehen. Wir gratulierten den …


Klingas Volkschor feierte sein 70-jähriges Bestehen. Wir gratulierten den Sängerinnen und Sängern natürlich mit einer Orgelpfeife – und zwar einer, die es im wahrsten Sinne des Wortes in sich hat: „Klingas Volkschor feierte sein 70-jähriges Bestehen. Wir gratulierten den …“ weiterlesen

(externer Link)

(Für den Artikel zeichnet "Förderverein Barock-Orgel Klinga" und nicht "parthenstein" verantwortlich / Link zur Quelle = kompletter Artikel)

Mitgliederversammlung 30.05.2018

Der Vereinsvorstand zog Bilanz der Vereinsarbeit im zurückliegenden Jahr und informierte zum aktuellen Stand des Restaurierungsvorhabens. Dazu bezogen auch Orgelexperte Klaus Gernhardt und Pfarrer Norbert George Stellung. Die Mitglieder überreichten

„Mitgliederversammlung 30.05.2018“ weiterlesen

(externer Link)

(Für den Artikel zeichnet "Förderverein Barock-Orgel Klinga" und nicht "parthenstein" verantwortlich / Link zur Quelle = kompletter Artikel)

Lebendiger Adventskalender mit Turmblasen am 16.12.2017

Auch in diesem Jahr beteiligte sich unser Orgelförderverein wieder am „Lebendigen Adventskalender“ von Klinga und öffnete das 16. Türchen. Klangvolle Unterstützung erhielten die Vereinsmitglieder erneut von Samuel Janzen aus Wurzen.

„Lebendiger Adventskalender mit Turmblasen am 16.12.2017“ weiterlesen

(externer Link)

(Für den Artikel zeichnet "Förderverein Barock-Orgel Klinga" und nicht "parthenstein" verantwortlich / Link zur Quelle = kompletter Artikel)

Konzert zum 1. Advent 2017

Marina Scharnberg (Sopran), Silke Peterson (Klavier) und Tahlia Petrosian (Viola) führen weihnachtliche Lieder und Kammermusik von Ludwig van Beethoven über Johann Sebastian Bach, Peter Cornelius, Max Reger, Biagio Marini, Girolamo

„Konzert zum 1. Advent 2017“ weiterlesen

(externer Link)

(Für den Artikel zeichnet "Förderverein Barock-Orgel Klinga" und nicht "parthenstein" verantwortlich / Link zur Quelle = kompletter Artikel)

Rechtzeitig vor dem Fest: Das Buch „Historische Ansichtskarten von Staudtnitz …

Rechtzeitig vor dem Fest: Das Buch „Historische Ansichtskarten von Staudtnitz und Klinga“ hat eine umfangreiche Überarbeitung und Erweiterung erfahren. In wenigen Tagen erscheint es als Neuauflage. Es ist ein Muss

„Rechtzeitig vor dem Fest: Das Buch „Historische Ansichtskarten von Staudtnitz …“ weiterlesen

(externer Link)

(Für den Artikel zeichnet "Förderverein Barock-Orgel Klinga" und nicht "parthenstein" verantwortlich / Link zur Quelle = kompletter Artikel)