Bereits am Samstag weihten wir endlich den heimischen Spielrasen vorne ein und h…

Bereits am Samstag weihten wir endlich den heimischen Spielrasen vorne ein und holten den ersten Sieg des Jahres!
Im Testspiel gegen die Mädels von Eintracht Leipzig Süd, die mit einer Teamstärke von 15 Mädchen der U 17 anreiste, konnten wir auch in Unterzahl spielend, eine super Leistung zeigen.
Das Spiel begann mit hohem Tempo auf beiden Seiten, wobei die Messestädterinnen den ersten Treffer erzielten. Danach waren wir jedoch wach, ordneten besser zu und konnten den ein Mann weniger, durch hohe Laufbereitschaft ausgleichen. Wir fingen an miteinander zu spielen. Es gelangen super Spielzüge, wir gingen konsequenter in die Zweikämpfe und konnten so immer wieder mit gefährlichen Angriffen die Gäste in Ihrer Hälfte unter Druck setzen. Emma landete den ersten Treffer für Klinga und konnte den Ball mit einem straffen Schuss von der linken Strafraumgrenze im rechten unterem Eck platzieren. Nicht lange nach dem Ausgleich, gelang Antonia das 2:1 zum Halbzeitstand.
Nach dem Wiederanpfiff machten wir wieder sofort Druck, scheiterten bei den Torabschlüssen jedoch an der Gästehüterin, die ein starkes Spiel zeigte. Nach einer Ecke konnte Charlotte einen Abpraller noch erfolgreich im Tor versenken.
Beiden Teams sah man jetzt an, dass die Kräfte nachliesen. In der Vorwärtsbewegung war noch Spritzigkeit zu beobachten, bei den Konterangriffen jedoch, ging man zu lasch in die Zweikämpfe. So konnten die Mädels von ELS noch den Anschlusstreffer zum 3:2 erzielen. Doch noch waren die Kräfte nicht aufgebraucht. Mit Motivation und Teamgeist konnten wir immer wieder den Ball erobern und halten und Emma schaffte mit einem Distanzschuss, der endlich mal gelang, ein schönes Tor zum 4:2 Endstand!
Eine ganz starke Leistung vom gesamten Team, sehr hohe Laufbereitschaft und der Wille, endlich mal belohnt zu werden, brachte den verdienten Sieg!!
Zudem wurden kleinere Fehler sichtbar, an denen wir weiter im Training arbeiten müssen!
Wir danken unseren Gästen von ELS für das sehr faire und schöne Testspiel!
Im Anschluss gab es noch lecker Steaks und Roster sowie Salate und Brötchen und wir hatten sehr viel Glück, dass das Wetter auf unserer Seite war! So konnten wir uns noch mit dem Gästeteam austauschen und auch unseren Sieg feiern und genießen.
Großes Lob an alle Beteiligten!
Leider hat sich Ali am Finger schwer verletzt, sodass wir für die nächsten Spiele einen Ersatz im Tor benötigen. Daher gibt es morgen ein spezielles Torwarttraining für zwei unserer Mädels 😉
Viel Glück und alles Gute für die nächsten Spiele!

Bereits am Samstag weihten wir endlich den heimischen Spielrasen vorne ein und holten den ersten Sieg des Jahres!
Im Testspiel gegen die Mädels von Eintracht Leipzig Süd, die mit einer Teamstärke von 15 Mädchen der U 17 anreiste, konnten wir auch in Unterzahl spielend, eine super Leistung zeigen.
Das Spiel begann mit hohem Tempo auf beiden Seiten, wobei die Messestädterinnen den ersten Treffer erzielten. Danach waren wir jedoch wach, ordneten besser zu und konnten den ein Mann weniger, durch hohe Laufbereitschaft ausgleichen. Wir fingen an miteinander zu spielen. Es gelangen super Spielzüge, wir gingen konsequenter in die Zweikämpfe und konnten so immer wieder mit gefährlichen Angriffen die Gäste in Ihrer Hälfte unter Druck setzen. Emma landete den ersten Treffer für Klinga und konnte den Ball mit einem straffen Schuss von der linken Strafraumgrenze im rechten unterem Eck platzieren. Nicht lange nach dem Ausgleich, gelang Antonia das 2:1 zum Halbzeitstand.
Nach dem Wiederanpfiff machten wir wieder sofort Druck, scheiterten bei den Torabschlüssen jedoch an der Gästehüterin, die ein starkes Spiel zeigte. Nach einer Ecke konnte Charlotte einen Abpraller noch erfolgreich im Tor versenken.
Beiden Teams sah man jetzt an, dass die Kräfte nachliesen. In der Vorwärtsbewegung war noch Spritzigkeit zu beobachten, bei den Konterangriffen jedoch, ging man zu lasch in die Zweikämpfe. So konnten die Mädels von ELS noch den Anschlusstreffer zum 3:2 erzielen. Doch noch waren die Kräfte nicht aufgebraucht. Mit Motivation und Teamgeist konnten wir immer wieder den Ball erobern und halten und Emma schaffte mit einem Distanzschuss, der endlich mal gelang, ein schönes Tor zum 4:2 Endstand!
Eine ganz starke Leistung vom gesamten Team, sehr hohe Laufbereitschaft und der Wille, endlich mal belohnt zu werden, brachte den verdienten Sieg!!
Zudem wurden kleinere Fehler sichtbar, an denen wir weiter im Training arbeiten müssen!
Wir danken unseren Gästen von ELS für das sehr faire und schöne Testspiel!
Im Anschluss gab es noch lecker Steaks und Roster sowie Salate und Brötchen und wir hatten sehr viel Glück, dass das Wetter auf unserer Seite war! So konnten wir uns noch mit dem Gästeteam austauschen und auch unseren Sieg feiern und genießen.
Großes Lob an alle Beteiligten!
Leider hat sich Ali am Finger schwer verletzt, sodass wir für die nächsten Spiele einen Ersatz im Tor benötigen. Daher gibt es morgen ein spezielles Torwarttraining für zwei unserer Mädels 😉
Viel Glück und alles Gute für die nächsten Spiele!