Die Mannen von der Autobahn trennen sich gegen die Lok aus Döbeln 1:1 Wie …

Die Mannen von der Autobahn trennen sich gegen die Lok aus Döbeln 1:1

Wie immer in dieser Saison war es die mangelhafte Chancenverwertung um den Dreier einzufahren !!

Die Autobahner waren

90 Minuten die bessere Mannschaft, schaffte es aber nicht die Kugel im Tor unterzubringen!!
Nach der mehr als verdienten Führung durch Brandis, hörte man wieder mal auf die klare Linie zu spielen und das zweite Tor nachzulegen.
Döbeln wurde immer aktiver weil man sie gewähren lies,kam aber zu keiner wirklichen Chance!
Und so war es die 90.Minute mit einem direkt verwandelten Freistoß der zum völlig unnötigen Ausgleich führte!
Kurz vor Abpfiff hatte Glauß die RIESEN Chance zum Führungstreffer scheiterte aber kläglich am Hüter!!!

Aus diesem Spiel kann man nur lernen wie man es nicht macht!!!