Erfolgreicher Start in die neue Saison!! Die Mannen von der Autobahn hatten …


Erfolgreicher Start in die neue Saison!!

Die Mannen von der Autobahn hatten am Samstag mit dem SV Medizin Hochweitzschen gleich eine schwere Aufgabe vor der Brust!

In der ersten Viertelstunde sich beide Mannschaften erst einmal ab, der gegenseitige Respekt war spürbar!
So ergaben sich keine wirklichen größeren Chancen.
Die Autobahner versuchten einiges kamen aber zumeist nicht richtig durch!
In der Mitte der ersten Halbzeit gab es dann den richtigen „Hallo wach“ Effekt!
Brandis verliert im Spielaufbau den Ball und ein „Mediziner“ lief alleine auf Kern zu , der mit einer absoluten Glanzparade den Ball an die Latte lenkte !
Kurz darauf gelang der Doppelschlag vor der Halbzeit!
Ein Diagonalball von Osman fand den gestarteten Liebig auf links, dieser passte in die Mitte und Fritzsche sagte Danke!!!
Das 0:2 war wieder eine Co-Produktion allerdings schickte diesmal Fritzsche mit einem überragenden Diagonalball Liebig auf die Reise. Unsere Nummer 3 zieht nach innen und entlädt aus 20 Metern den Oberschenkel zur 0:2 Halbzeitfühung!!

Die zweite Halbzeit hätte nicht besser für die Gäste starten können!!
Nach einer schönen Eingabe von rechts verlädt Ritter den Torhüter und netzt zu seinem ersten Pflichspieltreffer ein !!
Die Gastgeber waren gebrochen, die Ueberschär-Mannen dominierten nun das Spielgeschehen und ließen nichts mehr zu !!
Es folgte ein sehenswerter Spielzug zum 0:4, Doppelpass zwischen Schöllner und Glauß auf der Außenbahn! Eine präzise Flanke von Schöllner nach innen die der „Comebacker“ Weidling( machte sein erstes Spiel nach 2.5 Jahren Verletzungspause) und auch Vettermann knapp verpassten aber wieder war Fritzsche zur Stelle und schob trocken ein!!
Und auch Goalgetter Vettermann konnte sich noch in die Torschützenliste eintragen!
Ein langer Einwurf von Osman, #MV12 tanzt zwei Gegenspieler aus und verwandelte freistehend vor dem Hüter zum 0:5!

Die letzten 10 Minuten ließen die Autobahner es etwas schleifen und so fingen sich die Gäste noch ein unnötiges Gegentor!!

Nichtsdestotrotz können die Männer sehr zufrieden mit der gezeigten Leistung sein !!

Man darf sich aber keinesfalls darauf ausruhen am kommenden Sonntag um 16Uhr bestreiten die Mannen aus Klinga ihr erstes Heimspiel der Saison gegen die gute Zweitvertretung von „Frisch Auf“ Wurzen!!