Freundschaftsspiel SV Klinga-Ammelshain – Otterwischer SV Heute, am …

Freundschaftsspiel
SV Klinga-Ammelshain – Otterwischer SV

Heute, am 18.10.17, war an der Autobahn das Freundschaftsspiel zwischen unserer F1 und der F-Jugend des Otterwischer SV angesetzt. Unsere Mini-Autobahner traten

das Fehlen ihrer Stammtorhüterin geschwächt an. Es wurden 3 mal 15 Minuten gespielt.
Unsere F1 ging rasch in der 2. Minute mit 1:0 in Führung. Danach war das Spiel durch schlechtes Stellungsspiel und wenig Zug zum Ball unserer Mannschaft gekennzeichnet.
So war das 1:1 in der 8. Minute zu dieser Zeit gerechtfertigt.
Kurz vor Ende des ersten Drittels wurde unser Spieler im Strafraum gefoult und es gab einen 9-Meter. Leider wurde dieser über die Latte verschossen. Das passte zu diesem Spiel.
Das zweite Drittel plätscherte so dahin und in der 22. Minute konnten wir durch das 2:1 in Führung gehen. Wir waren zwar die bessere Mannschaft, aber Otterwisch gab nie auf und suchte seine Chancen.
Im letzten Drittel wurde wieder „Fußball“ gespielt und so, durch eine super getretene Ecke und einem tollen Kopfball, das 3:1 erzielt.
Die Otterwischer kämpften weiter und so kam, was kommen musste. Eine gut geschossene Ecke verpassten all unsere Spieler und der Otterwischer Stürmer brauchte den Ball am langen Pfosten nur noch einschieben. 3:2
Kurz vor Spielende (42. Minute) konnten wir noch durch einen sehenswerten Treffer den Endstand zum 4:2 erhöhen.
Fazit: Das Spiel heute war nicht unbedingt eines der Besten unserer Mannschaft. Einem Teil der Kids steckte wahrscheinlich noch das anspruchsvolle Fußballcamp in der letzten Woche und das Turnier vom Wochenende in den Knochen.
Am Sonntag wird im Liga-Spiel gegen den SV Tresenwald/ Machern wieder vollständig aufgelaufen.
ThRö