„Historische Ansichtskarten von Staudtnitz und Klinga“ titelt die neueste …

Quelle und inhaltlich verantwortlich: Förderverein Barock-Orgel Klinga |

"Historische Ansichtskarten von Staudtnitz und Klinga" titelt die neueste Publikation des Fördervereins Barock-Orgel zu Klinga. Darin enthalten sind Farbreproduktionen von zahlreichen Ansichtskarten aus der Sammlung des Klingaers Peter Schröck mit

Staudnitz, Klinga und dem heutigen Großsteinberg am See. Vereinsvorsitzender Andreas Michel hat diese kunsthistorisch aufgearbeitet, zusammengestellt und kommentiert. Das 92 Seiten umfassende Buch besticht durch hochwertigen Druck und Hardcover-Einband. Es kann beim Orgel-Förderverein zum Vorzugspreis von 18 € erworben werden.

(externer Link)

(Für den Artikel zeichnet "Förderverein Barock-Orgel Klinga" und nicht "parthenstein" verantwortlich / Link zur Quelle = kompletter Artikel)