Hydraulisches Rettungsgerät im Test

Quelle und inhaltlich verantwortlich: Freiwillige Feuerwehr Klinga |

Hydraulisches Rettungsgerät im Test

Die Einsatzkräfte der Klingaer Feuerwehr testeten bei ihrer zurückliegenden Ausbildung ein hydraulisches Rettungsgerät.
In diesem Jahr wird die Gemeinde Parthenstein für die Klingaer Ortsfeuerwehr zur Ergänzung der bereits vorhandenen Rettungssäge hydraulisches Schere-Spreizer-Kombigerät anschaffen. Mit Unterstützung der Firma BTL Brandschutztechnik Leipzig … Weiterlesen

(externer Link)

(Für den Artikel zeichnet "Freiwillige Feuerwehr Klinga" und nicht "parthenstein" verantwortlich / Link zur Quelle = kompletter Artikel)