Knappes Überholmanöver mit zwei leicht Verletzten

polizei (1) Ort: Parthenstein, OT Pomßen, Hauptstraße
Zeit: 21.11.2015, 16:45 Uhr – 17:20 Uhr

Der 19-jährige Pkw-Fahrer und seine 18-jährige Beifahrerin baten in den späten Nachmittagsstunden die Polizei um Hilfe, als eine männliche Person in einem Renault Megane sie überholte, dabei den entgegenkommenden Verkehr nicht beachtete und so scharf vor den Beiden einscheren musste, dass nur Schlimmeres mit einer Vollbremsung verhindert werden konnte. Die beiden Heranwachsenden verletzten sich dabei leicht. Die Polizei konnte die beiden Fahrzeuge feststellen und stoppen und führten eine Kontrolle mit dem 31-jährigen Unfallverursacher durch. Dieser hatte einen Atemalkoholwert von 0,66 mg/l. Dem Trunkenheitsfahrer wurde der Führerschein vorläufig entzogen und ein Ermittlungsverfahren eröffnet. (KP)

(Quelle: http://www.polizei.sachsen.de/de/MI_2015_39411.htm)