Musicalnachwuchs kommt auch aus Parthenstein

Augustin Entertainment Company
Augustin Entertainment Company
Augustin Entertainment Company

Nele und Tara Neugebauer sowie Isabell Moritz vom Gymnasium St. Augustin (Grimma) und Antonia Langhof vom Gymnasium Brandis – vier Parthensteiner Gymnasiastinnen bei gelungener Premiere der AUGUSTIN ENTERTAINMENT COMPANY….

Es war eine doppelte Premiere, die am gestrigen Abend in der Aula des Gymnasiums St. Augustin in Grimma stattfand. Nicht nur das Stück wurde zum ersten Mal vor Publikum aufgeführt, sondern es ist auch der erste Auftritt der neu gegründeten AUGUSTIN ENTERTAINMENT COMPANY.
Die Liebe zum Musical führte die Mädchen zusammen. So erklangen gestern auch vor einem begeisterten Publikum Melodien aus „Mamma Mia“, „Elisabeth“, „Amadeus“, „Buffy“, „Aida“, „König der Löwen“ u.a. Doch das Highlight bildeten die Ausschnitte aus „Wicked“, dem offensichtlichen Lieblingsmusical des Ensembles.
Die Aufregung nach wochenlangen Proben war groß, wurde aber glänzend gemeistert. Sogar als in einer langen Schrecksekunde Ton und Licht aussetzten ließen sich die Darsteller nicht beirren und sangen in Profimanier weiter. Das Publikum honorierte das mit einem extra starken Applaus.
So unterstützt und mit offensichtlich kompetenten Technikern, die das Problem schnell beseitigten, liefen die Akteure zu Hochform auf.
Schauspiel, Gesang und Spiel, Kostüme, Licht und Ton stimmten so gut, dass man streckenweise meinte, das Original vor sich zu haben.
Wer die Premiere verpasst hat, bekommt noch an folgenden Terminen Gelegenheit: Sa 27.02., Do 11.03., Sa 13.03. 2010, jeweils 19.00 Uhr in der Aula des Gymnasiums St. Augustin (Grimma, Klosterstraße). Karten gibt es zum nahezu symbolischen Preis an der Abendkasse.