Nachdem uns der Gegner letzte Woche versetzt hat, machen wir uns morgen auf den …


Nachdem uns der Gegner letzte Woche versetzt hat, machen wir uns morgen auf den Weg nach Pegau um bei den

von TuS Pegau 1903 U19 auf der Großen Reitbahn Zählbares zu erobern. Das dies nicht einfach wird zeigen die Ergebnisse! Während die uns bekannte starke Pegauer B-Junioren Mannschaft geschlossen in die A-Jugend rückte und sich noch dazu verstärkte, liesen wir fasst das komplette Team in der B, welches jetzt erfolgreich in der Landesklasse unterwegs ist. Nichtsdestotrotz haben wir um die übrigen drei Spieler eine schlagfertige Truppe aufgestellt. Leider werden uns morgen Luft als Innenverteidiger und Kutz als Sechser in der Startaufstellung arbeitsbedingt fehlen. Eine U19 ist eben kein Wunschkonzert mehr und wenn die Arbeit ruft … Dafür bietet sich die Chance für Spieler die nur darauf warten und in den Startlöchern stehen. Morgen um diese Zeit sind wir schlauer. Punkte und Weiterentwicklung oder nur Weiterentwicklung. 😉 Wir freuen uns darauf und hoffen auf eure Unterstützung! Drückt uns die Daumen!