Abwasserleitungsbau in der Werner-Seelenbinder-Straße

Seit einigen Tagen geht es weiter mit Leitungs- und Straßenbau im restlichen Stück der Werner-Seelenbinder-Straße. Zur Zeit wird der Asphalt der Straßendecke entfernt. Steinzeugrohre und Betonschächte liegen schon bereit zum…

Seit einigen Tagen geht es weiter mit Leitungs- und Straßenbau im restlichen Stück der Werner-Seelenbinder-Straße. Zur Zeit wird der Asphalt der Straßendecke entfernt. Steinzeugrohre und Betonschächte liegen schon bereit zum Einbau. Die bisherige Leitung für Mischwasser wird in Ordnung gebracht – ertüchtigt heißt das im Amtsdeutsch – und für Regenwasser genutzt. Dieses fließt dann, wie bisher das abwasser, in den Cladegraben. Mit der neuen Leitung wird das Schmutzwasser dem Klärwerk in Borsdorf zugeführt. Ab Einmündung Fußweg ist die Straße komplett gesperrt.

seelenb-str-01

seelenb-str-02

seelenb-str-03

(externer Link)

(Für den Artikel zeichnet "chronist" und nicht "parthenstein" verantwortlich / Link zur Quelle = kompletter Artikel)

Die Schule wird hundert

Wer die Festschrift zur 700-Jahrfeier von Großsteinberg aufmerksam gelesen hat, weiß, dass Schulkinder von Großsteinberg, angeführt von den damaligen Honoratioren, in einem festlichen Umzug 1911 von der nunmehr alten Schule in di…

Wer die Festschrift zur 700-Jahrfeier von Großsteinberg aufmerksam gelesen hat, weiß, dass Schulkinder von Großsteinberg, angeführt von den damaligen Honoratioren, in einem festlichen Umzug 1911 von der nunmehr alten Schule in die neue Schule gezogen sind.

Helmut Schumann, einer der Hobby-Chronisten von Naunhof, hatte seinem Kollegen von Großsteinberg unter anderem einen Artikel aus den Naunhofer Nachrichten (NN) zukommen lassen, in dem es heißt:

NN 1911,Nr.107,6.9. Großsteinberg

Unter Anteilnahme der ganzen Gemeinde und in Gegenwart des Amtshauptmanns Geheimen Regierungsrates Hänichen und des Kirchenpatrons Geheimen Regierungsrates Dr. Platzmann fand am Sonntagnachmittag (3.9.1911 – R. Langhof)die feierliche Weihe des von den Leipziger Architekten Reiches und Kühn errichteten Schulhauses statt. Nach herzlichen Abschiedsworten von der alten Schule bewegte sich der Festzug nach dem neuen Schulgebäude, wo unter Segenswünschen die Schlüsselübergabe durch die bauleitenden Architekten an den Vorsetzenden des Schulvorstandes Ortsschulinspektor Pfarrer Graf erfolgte. Hieran reihte sich der Einzug. Die Weiherede des Pfarrers Graf fand in allen Herzen freudigsten Widerhall.

neue schule

(externer Link)

(Für den Artikel zeichnet "chronist" und nicht "parthenstein" verantwortlich / Link zur Quelle = kompletter Artikel)

Die Fünf rückt immer näher

Im Spätherbst 2006, genau am 17. Oktober, wurde der Heimatverein Großsteinberg gegründet. Die Mitglieder werden dieses Jubiläum feiern. Dazu laden sie auch alle Bürgerinnen und Bürger zum Frühschoppen ein. Am 24.9.20…

Im Spätherbst 2006, genau am 17. Oktober, wurde der Heimatverein Großsteinberg gegründet. Die Mitglieder werden dieses Jubiläum feiern. Dazu laden sie auch alle Bürgerinnen und Bürger zum Frühschoppen ein. Am 24.9.2011 spielen die Muldentaler von 10.30 – 12.30 Uhr vor dem Heimathaus. Für Speisen, auch Mittagessen, und Getränke ist gesorgt. Selbstgebackenes Brot aus dem Steinofen ist auch wieder zu haben. Und in der Heimatstube ist eine Fotoausstellung unter dem Motto „Großsteinberger Originale – Original Großsteinberger“ zu sehen. Dazu dürfen Sie gerne Ihren Beitrag leisten (siehe Kommunalrundschau August!).

Was wir sonst noch brauchen? – Gute Laune und sonniges Wetter!

fuenfjaehriges_01

(externer Link)

(Für den Artikel zeichnet "Heimatverein Großsteinberg e.V." und nicht "parthenstein" verantwortlich / Link zur Quelle = kompletter Artikel)

Kommunalrundschau Ausgabe August 2011

 

Kommualrundschau
Kommualrundschau

Ausgabe August 2011

Auszug aus dem Inhalt:

 

  • Information des Lebensmittelüberwachungs- und Veterinäramtes
  • Ausbildung zum Pilzberater
  • Amtliche Mitteilungen
  • Baurechtliche Beratung für künftige Bauherren
  • Geburtstage
  • Freunde der Feuerwehr Großsteinberg e.V. laden ein
  • AWO Ortsverein Pomßen Sommerfest
  • Geschichts- und Heimatverein Pomßen e.V. Herbstfest
  • Grundschule Parthenstein Fehlerteufel
  • Kindertagesstätte „Storchennest“ Kindertagsüberraschung
  • „Verkehrserziehung-Kinder im Straßenverkehr“
  • Förderverein zur Restaurierung und Pflege der Renaissance-Orgel in der Wehrkirche zu Pomßen/Sachsen e.V. Orgelkonzert
  • Klingaer Kinder- & Sommerfest am 27. August ab 14 Uhr auf der Festwiese am Klingaer Senfberg
  • Förderverein für die Restaurierung und Pfleger der Barock-Orgel in der Kirche Klinga e.V.- Tag des offenen Denkmals
  • Heimatverein Großsteinberg e.V. feiert 5-jähriges Bestehen
  • Heimatverein Großsteinberg e.V. Fotoausstellung „Großsteinberger Originale – Original Großsteinberger“
  • Kleinanzeigen

 

Kommunalrundschau Ausgabe Juli 2011

Ausgabe Juli 2011

Kommualrundschau
Kommualrundschau

Aus dem Inhalt:

  • Entgegennahme der Zuckertüten
  • Amtliche Mitteilungen
  • Das Betreuungsrecht – Für wen gilt es?
  • Glückwünsche zum Geburtstag
  • Grundschule Parthenstein informiert
  • KSV Großsteinberg
  • Wie einst „Mit Jan und Tini auf Reisen“ und Kreativkurs am Vormittag in der Kita „ Waldhäuschen“ Großsteinberg
  • Spaghetti-Party im „Grethener Leben“
  • Es war doch so schön bei Euch …Kindertagesstätte „Schlossmäuse“ Pomßen
  • Kintertagesstätte „Storchennest“ Grethen
  • Großes Kinder- und Sommerfest mit Klingaer Fischerstechen
  • Anzeigen
  • Heimatverein Großsteinberg e.V.