Sonntag, 21.09.14 13:00 UhrErstes Heimspiel!SV Klinga-Ammelshain – SpVgg 1899…

Sonntag, 21.09.14 13:00 Uhr Erstes Heimspiel! SV Klinga-Ammelshain – SpVgg 1899 Leipzig

Sonntag, 21.09.14 13:00 Uhr Erstes Heimspiel! SV Klinga-Ammelshain – SpVgg 1899 Leipzig

(externer Link)

(Für den Artikel zeichnet "SV Klinga-Ammelshain Frauenmannschaft" und nicht "parthenstein" verantwortlich / Link zur Quelle = kompletter Artikel)

Cladegraben in die Pflege genommen

In den letzten Tagen waren Firmenchef Ulrich Altner und seine Mitarbeiter am Cladegraben zu finden. Sie führten eine Sohlentkrautung durch, so der Fachbegriff. Mit einem eigens dafür angeschafften Mähkorb (siehe Foto), der am Bagger angebracht ist, wird in einer üblichen … Weiterlesen

In den letzten Tagen waren Firmenchef Ulrich Altner und seine Mitarbeiter am Cladegraben zu finden. Sie führten eine Sohlentkrautung durch, so der Fachbegriff. Mit einem eigens dafür angeschafften Mähkorb (siehe Foto), der am Bagger angebracht ist, wird in einer üblichen … Weiterlesen

(externer Link)

(Für den Artikel zeichnet "chronist" und nicht "parthenstein" verantwortlich / Link zur Quelle = kompletter Artikel)

Der Orgel-Förderverein Klinga bedankt sich herzlich bei Markus Schanze und Micha…

Der Orgel-Förderverein Klinga bedankt sich herzlich bei Markus Schanze und Michael Kronesser von der Jehmlich Orgelbau Dresden GmbH für die Erläuterungen zur Restaurierung und für die instruktive und beeindruckende klangliche Darstellung des wunderbaren Instruments.


Exkursion Hähnel-Orgel Steinbach 20.07.2011
Der Orgel-Förderverein Klinga bedankt sich herzlich bei Markus Schanze und Michael Kronesser von der Jehmlich Orgelbau Dresden GmbH für die Erläuterungen zur Restaurierung und für die instruktive und beeindruckende klangliche Darstellung des wunderbaren Instruments.

Der Orgel-Förderverein Klinga bedankt sich herzlich bei Markus Schanze und Michael Kronesser von der Jehmlich Orgelbau Dresden GmbH für die Erläuterungen zur Restaurierung und für die instruktive und beeindruckende klangliche Darstellung des wunderbaren Instruments.


Exkursion Hähnel-Orgel Steinbach 20.07.2011
Der Orgel-Förderverein Klinga bedankt sich herzlich bei Markus Schanze und Michael Kronesser von der Jehmlich Orgelbau Dresden GmbH für die Erläuterungen zur Restaurierung und für die instruktive und beeindruckende klangliche Darstellung des wunderbaren Instruments.

(externer Link)

(Für den Artikel zeichnet "Förderverein Barock-Orgel Klinga" und nicht "parthenstein" verantwortlich / Link zur Quelle = kompletter Artikel)