+++Sieg des Willens+++ Die Autobahner gewinnen ihr Spiel knapp mit 4:3 gegen …

+++Sieg des Willens+++

Die Autobahner gewinnen ihr Spiel knapp mit 4:3 gegen den SV 1900 Flößberg!!!

Die Truppe von der Autobahn ging nach ca. 10sekunden durch Glauß mit 1:0 in

!!Als man kurz vorm Anstoß die Köpfe zusammensteckte gab Osman den ersten Spielzug vor!!!Man wollte mit einem langen Ball den schnellen Glauß in Szene setzen und für Torgefahr sorgen!So kam es auch, die Autobahner hatten Anstoß und Hempel schlug einen langen Ball Richtung Glauß, durch Absprachefehler in der Flößberger Hintermannschaft kam Glauß an den Ball und vollendete zur Freude aller Heimfans zum 1:0!!
Danach kamen die wohl schlechtesten 45 Minuten der Saison!!man pennte bei zwei Standartsituationen so das man verdient mit 1:2 in Rückstand geriet weil man das Spielen komplett einstellte…
Nach einer knackigen Halbzeitansprache vom Trainerteam ging man raus und wollte das Spiel sofort an sich reißen!!
Die Flößberger hatten was dagegen und so war es wieder ein Standard der zum 1:3 führte!!!
Doch man gab sich nicht auf!!!Nachdem der eingewechselte Brandis 4!!Flößberger stehen ließ und regelwidrig im Strafraum am Schuss gehindert wurde, gab es Elfmeter!!
Rieschick trat an und verwandelte sicher!!Die Hoffnung auf einen Punkt war wieder da!!
Die Autobahner rießen nun das Spiel an sich und es kam zum vielumjubelten Ausgleich durch Menzel!Fleischer setzte sich auf rechts durch und prüfte den Gästekeeper, der den Ball nicht festhalten konnte, Menzel schaltete am schnellsten und schob zum 3:3 ein!!
Nun hatten die Autobahner Lunte gerochen und wollten mehr!
Und so kam es auch!
Wieder war es einmal mehr Brandis der 4 Flößberger auf sich zog und am 16er das Auge für den mitgelaufenen Schubert hatte, der sehenswert den Ball halbhoch ins Tor schob!!!Der Jubel war riesengroß!!
Die letzten Minuten versuchte Flößberg mit 8 angreifenden Spielern doch noch einen Punkt zu ergattern aber die Defensive stand und so konnte die Heimmannschaft am Ende jubeln!!!

Nach schlechter 1.Hälfte bewies die Truppe Moral und holte sich die 3 Punkte!!!

Vielen Dank auch an alle Fans, die die Truppe regelrecht nach vorne gepeitscht haben!!!