Mit Blaulicht im Steinbruch

Mit Blaulicht im Steinbruch

Alle vier Parthensteiner Ortsfeuerwehren rückten am Freitagabend in den Großsteinberger Steinbruch aus. Um 17.53 Uhr alarmierte die Leitstelle auch die Klingaer Einsatzkräfte wegen eines Schwelbrands und einer vermissten Person

„Mit Blaulicht im Steinbruch“ weiterlesen

(externer Link)

(Für den Artikel zeichnet "Freiwillige Feuerwehr Klinga" und nicht "parthenstein" verantwortlich / Link zur Quelle = kompletter Artikel)

Schnittige Ausbildung

Schnittige Ausbildung

Bestens gerüstet für Einsätze bei Verkehrsunfällen sind Klingas Feuerwehrleute nach ihrer diesjährigen Ganztagsausbildung. Dazu trafen sich die Klingaer Einsatzkräfte gemeinsam mit Naunhofer Feuerwehrleuten auf dem Betriebsgelände der Ammelshainer Firma Kadyk

„Schnittige Ausbildung“ weiterlesen

(externer Link)

(Für den Artikel zeichnet "Freiwillige Feuerwehr Klinga" und nicht "parthenstein" verantwortlich / Link zur Quelle = kompletter Artikel)

Sonne satt am Senfberg

Sonne satt am Senfberg

Große und kleine Gäste feierten ausgelassen das diesjährige Kinder- und Sommerfest am Klingaer Senfberg. Dafür sorgte auch das inzwischen 13. Klingaer Fischerstechen, bei dem dieses Jahr vier Teams im Junior-Cup

„Sonne satt am Senfberg“ weiterlesen

(externer Link)

(Für den Artikel zeichnet "Freiwillige Feuerwehr Klinga" und nicht "parthenstein" verantwortlich / Link zur Quelle = kompletter Artikel)

Glückwunsch zum LF10

Glückwunsch zum LF10

Klingas Feuerwehr und Förderverein gratulierten in Grethen zur Übergabe des neuen Löschfahrzeugs. Nach einem irreparablen Schaden musste das alte Einsatzfahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr Grethen ersetzt werden. Die Gemeinde Parthenstein schaffte

„Glückwunsch zum LF10“ weiterlesen

(externer Link)

(Für den Artikel zeichnet "Freiwillige Feuerwehr Klinga" und nicht "parthenstein" verantwortlich / Link zur Quelle = kompletter Artikel)