Klingas närrisches Gewimmel

Klingas närrisches Gewimmel

Auch für die närrischen Knirpse öffnete sich der Thronsaal des Königreichs Klinga für einen stimmungsvollen Kinderfasching.

Drei Stunden Spiele, Spaß und Tanz sorgten für ausgelassene Stimmung bei Klingas jüngster Faschingsgeneration
„Klingas närrisches Gewimmel“ weiterlesen

(externer Link)

(Für den Artikel zeichnet "Freiwillige Feuerwehr Klinga" und nicht "parthenstein" verantwortlich / Link zur Quelle = kompletter Artikel)

Närrische Audienz in Klinga

Närrische Audienz in Klinga

Aus der ganzen Region strömte das Faschingsvolk am Sonnabend ins Dorfgemeinschaftszentrum, um dem Königreich Klinga seine närrische Aufwartung zu machen.

Kaum hatte die wilde Hilde, erste Putzfrau des Dorfes, die
„Närrische Audienz in Klinga“ weiterlesen

(externer Link)

(Für den Artikel zeichnet "Freiwillige Feuerwehr Klinga" und nicht "parthenstein" verantwortlich / Link zur Quelle = kompletter Artikel)

Drei verletzte Personen

Drei verletzte Personen

Ein Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen rief auch Klingas Feuerwehrleute nach Grethen.

Um 17.08 Uhr alarmierte die Leitstelle die Klingaer Einsatzkräfte wegen eines Verkehrsunfalls in Grethen. Auf der Großbardauer
„Drei verletzte Personen“ weiterlesen

(externer Link)

(Für den Artikel zeichnet "Freiwillige Feuerwehr Klinga" und nicht "parthenstein" verantwortlich / Link zur Quelle = kompletter Artikel)

Ölspur in Großsteinberg

Eine Ölspur rief am Sonntagabend Klingas Feuerwehrleute zum Einsatz nach Großsteinberg.
Um 17.19 Uhr alarmierte die Leitstelle die Klingaer Einsatzkräfte zur Unterstützung der Großsteinberger Ortsfeuerwehr. Auf der Bergstraße erstreckte
„Ölspur in Großsteinberg“ weiterlesen

(externer Link)

(Für den Artikel zeichnet "Freiwillige Feuerwehr Klinga" und nicht "parthenstein" verantwortlich / Link zur Quelle = kompletter Artikel)

Vereinter Start ins neue Jahr

Vereinter Start ins neue Jahr

Beim inzwischen 6. Klingaer Glühweinempfang trafen sich Jung und Alt, um im Feuerwehrgerätehaus gemeinsam das noch junge neue Jahr 2016 zu begrüßen.

Nicht allein Glühwein, sondern auch andere warme und
„Vereinter Start ins neue Jahr“ weiterlesen

(externer Link)

(Für den Artikel zeichnet "Freiwillige Feuerwehr Klinga" und nicht "parthenstein" verantwortlich / Link zur Quelle = kompletter Artikel)