Närrisches Happy End

Starregisseur Franko Scholzino sorgte beim Dreh seines Westerns „Spiel mir das Lied vom Senfberg“ für ein närrisches Happy End. Mit von der Partie war nicht nur die Narren-Filmcrew aus Klingas „Närrisches Happy End“ weiterlesen

(externer Link)

(Für den Artikel zeichnet "Freiwillige Feuerwehr Klinga" und nicht "parthenstein" verantwortlich / Link zur Quelle = kompletter Artikel)

Feuerwehrfasching ausverkauft

Feuerwehrfasching ausverkauft

Der diesjährige Klingaer Feuerwehrfasching unter dem Motto „Klingas Narren erobern den Wilden Westen“ ist bereits ausverkauft. Wer eine der begehrten Eintrittskarten erwerben konnte, darf sich am 9. Februar auf ein „Feuerwehrfasching ausverkauft“ weiterlesen

(externer Link)

(Für den Artikel zeichnet "Freiwillige Feuerwehr Klinga" und nicht "parthenstein" verantwortlich / Link zur Quelle = kompletter Artikel)

Willkommen beim Kinderfasching

Willkommen beim Kinderfasching

Klingas Feuerwehr und ihr Förderverein laden am 10. Februar wieder zu ihrem traditionellen Kinderfasching ein. Spiel und Spaß sind drei Stunden lang für alle kleinen Närrinnen und Narren im Klingaer „Willkommen beim Kinderfasching“ weiterlesen

(externer Link)

(Für den Artikel zeichnet "Freiwillige Feuerwehr Klinga" und nicht "parthenstein" verantwortlich / Link zur Quelle = kompletter Artikel)

Gemeinsames Willkommen

Gemeinsames Willkommen

Bereits zum neunten Mal luden die Klingaer Feuerwehr und ihr Förderverein zum Glühweinempfang ein. Trotz Heizungsausfalls im Gerätehaus kamen Groß und Klein, um bei so manchem Tässchen heißen Glühwein, kühlen „Gemeinsames Willkommen“ weiterlesen

(externer Link)

(Für den Artikel zeichnet "Freiwillige Feuerwehr Klinga" und nicht "parthenstein" verantwortlich / Link zur Quelle = kompletter Artikel)

Von Annaburg bis Zedtlitz

Von Annaburg bis Zedtlitz

Überregional kamen die Spielfreudigen zum Skatturnier um den 27. Klingaer Feuerwehrpokal. Neben zahlreichen Stammgästen waren dieses Mal wieder viele neue Spieler mit von der Partie. An elf Tischen spielten die „Von Annaburg bis Zedtlitz“ weiterlesen

(externer Link)

(Für den Artikel zeichnet "Freiwillige Feuerwehr Klinga" und nicht "parthenstein" verantwortlich / Link zur Quelle = kompletter Artikel)