Deftiges für die Feuerwehr

Ein 230-Kilo-Schwein verwandelt sich derzeit in ein deftiges Schlachtebüffet für Klingas Feuerwehrmannschaft. Das Schlachteteam um Dirk Eisermann verwandelt das Borstenvieh in Hackepeter, Leber- und Blutwürste sowie Knacker. Morgen Abend werden „Deftiges für die Feuerwehr“ weiterlesen

(externer Link)

(Für den Artikel zeichnet "Freiwillige Feuerwehr Klinga" und nicht "parthenstein" verantwortlich / Link zur Quelle = kompletter Artikel)

Schneiden, Spreizen, Drücken

Klingas Einsatzkräfte haben heute einen neuen, akkubetriebenen Rettungssatz übergeben bekommen. Dieser wird seinen Platz auf dem zukünftigen mittleren Löschfahrzeug der Ortsfeuerwehr finden. Er besteht aus einer Schere (650 kN), einem „Schneiden, Spreizen, Drücken“ weiterlesen

(externer Link)

(Für den Artikel zeichnet "Freiwillige Feuerwehr Klinga" und nicht "parthenstein" verantwortlich / Link zur Quelle = kompletter Artikel)

Nächste Vorstandssitzung

Unsere nächste Vorstandssitzung findet am 20. Februar, ab 19.30 Uhr, in der Feuerwehr Klinga statt. Sie ist – wie immer – für alle Vereinsmitglieder öffentlich. Neben der Auswertung der „Nächste Vorstandssitzung“ weiterlesen

(externer Link)

(Für den Artikel zeichnet "Freiwillige Feuerwehr Klinga" und nicht "parthenstein" verantwortlich / Link zur Quelle = kompletter Artikel)

Weiterlachen zum Mitnehmen

Das diesjährige Faschingsprogramm „Klingas Narren erobern den Wilden Westen“ gibt es auch dieses Jahr wieder zum Weiterlachen für daheim. Die DVD mit dem Mitschnitt der kompletten Aufführung plus Zugabe gibt „Weiterlachen zum Mitnehmen“ weiterlesen

(externer Link)

(Für den Artikel zeichnet "Freiwillige Feuerwehr Klinga" und nicht "parthenstein" verantwortlich / Link zur Quelle = kompletter Artikel)