VORABINFORMATION UNWETTER vor SCHWEREM GEWITTER

unwetter_dwdAb den Mittagsstunden und nachfolgend bis zum Abend können örtlich schwere Gewitter mit heftigem Starkregen mit Mengen über 25 Liter pro Quadratmeter, kleinkörnigem Hagel und Sturmböen bis 75 km/h (Bft 8) auftreten. Die Zellen werden voraussichtlich von Süden nach Norden ziehen und sich zeitweise nur langsam verlagern. Bitte verfolgen Sie die akutelle Warnlage über die kostenfreie App „Warnwetter“ oder auf den Internetseiten des Deutschen Wetterdienstes „www.dwd.de“ oder „www.wettergefahren.de“.

Quelle: http://www.dwd.de/DE/wetter/warnungen_gemeinden/warnWetter_node.html