Weihnachtstanne am Heimathaus

Heute Morgen gegen 9:00 Uhr trafen sich Christa Blume mit „ihren“ Männern vom Heimatverein und Reiner Kanitz mit seinen Mitarbeitern vom Bauhof bei Horst Kreusch, um für die diesjährige Weihnachtszeit auf seinem Hof eine Fichte zu schlagen. Horst war sie … Weiterlesen

Heimatverein und Bauhof haben den diesjährigen Weihnachtsbaum am DGZ aufgestellt

Heute Morgen gegen 9:00 Uhr trafen sich Christa Blume mit „ihren“ Männern vom Heimatverein und Reiner Kanitz mit seinen Mitarbeitern vom Bauhof bei Horst Kreusch, um für die diesjährige Weihnachtszeit auf seinem Hof eine Fichte zu schlagen. Horst war sie zu groß geworden. Wolfgang Calov schnitt ihn um und dann griffen viele Hände zu, um den Baum auf den Kleintransporter des Bauhofes zu hieven. Ohne Probleme konnte Reinhard Frieß sein Gefährt in Gang setzen und die kurze Strecke bis zum Platz vor dem Heimathaus zurücklegen. Wieder trat Calov in Aktion und schnitt den Stamm passend für die im Boden versenkte Hülse. Mit vereinten Kräften wurde die Blaufichte dann aufgestellt. Wenn in den nächsten Tagen Günter Pfarr und Rolf Sperling die Beleuchtung angebracht haben, wird er für die Advents- und Weihnachtszeit zu aller Freude erstrahlen.
Wenn Sie mehr Bilder sehen wollen, dann klicken Sie bitte hier.

Uns wurden Fotos auch von Christa Blume und Rolf Sperling zur Verfügung gestellt – vielen Dank. (403)