Zum Inhalt springen

„Schlossmäuse“ – Wir über uns

Holzschild "Schlossmäuse" am Eingang

Unsere Kita stellt sich vor

Aus der ehemaligen „Schloss-Försterei“ entstand ca. 1950 ein Kindergarten, den es auch heute noch gibt. Er befindet sich in Parthenstein OT Pomßen, in der Großsteinbergerstr. 18.

Am 25. Mai 2005 feierte unsere Kita Namensgebung und wir sind seit dem die „Schlossmäuse“. Unsere Kita liegt in einer ruhigen Seitenstraße und besitzt ein großzügiges Außengelände, getrennt für Krippe und Kita. Ein Rodelberg, viele Bäumen und Blumen – sowie Kräuterbeete ergänzen unseren Außenbereich).

Für Ausflüge und Wanderungen nutzen wir die nahe gelegene Gartenanlage, den Mühlteich und zwei ortseigene Spielplätze.

Im Frühjahr 2007 erhielt unsere Kita einen Anbau und kann nun auch Kinder nach dem Ende des Mutterschutzes aufnehmen.

Räumlichkeiten und Gruppen

In unserer Kita werden die Kinder auf zwei Etagen betreut.

Im Erdgeschoss befinden sich 3 Gruppenräume, die sehr hell und freundlich gestaltet sind. Für die Krippenkinder gibt es einen extra Schlafraum, in dem sie sich vom Kita-alltag ausruhen können.

Ein großzügiges Bad und ein separates WC sind kinderfreundlich eingerichtet und bieten den Kindern die Möglichkeit einer selbstständigen Nutzung. Es gibt eine Küche, mit einem kleinen Bereich in dem auch Kinder kochen und backen können.

Unsere Garderoben sind klein und praktisch.

In der ersten Etage gibt es einen 4. Gruppenraum in dem überwiegend ältere Kita-Kinder betreut werden.

Ein Büro, das gleichzeitig als Personalraum und ein separates Zimmer für unsere Integrationskinder ist.

Bilder

Unser Träger ist die Gemeinde Parthenstein.

Skip to content