Statement von Ministerin Barbara Klepsch zu den Einschränkungen für den Kultur- und Tourismusbereich im November

Die heute (30. Oktober 2020) beschlossene Sächsische Corona-Schutz-Verordnung sieht eine nahezu komplette Schließung des Kultur- und Tourismusbetriebs vor. Dazu sagt Kultur- und Tourismusministerin Barbara Klepsch: »Die Einschränkungen sind sehr schmerzlich.

Herausfordernde Situation: Schulen und Kindertagesbetreuung nach den Herbstferien weiter im Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen

Konzentration auf das schulische Kerngeschäft – weitere Schutzmaßnahmen: Lehrer erhalten auf Wunsch FFP2-Masken und ältere Schüler müssen Masken auch im Unterricht tragen, wenn ein Mindestabstand nicht eingehalten werden kann Kultusminister