Zum Inhalt springen

Niederschlagsdefizit im Wasserhaushalt hält an

Quelle: https://medienservice.sachsen.de/medien/news/1061805

Foto: JL

Brennende Wälder und Felder, Niedrigwasser, Grundwasserdürre, ausgezehrte Böden und Ernteeinbußen – nach einer »Verschnaufpause« 2021 hat sich im Jahr 2022 erneut eine extreme Trockenheit in Sachsen ausgebildet. Insgesamt fehlt im Sachsen-Mittel seit 2018 mehr als ein halber Jahresniederschlag, um das Defizit im Wasserhaushalt auszugleichen.

Das sind Ergebnisse, die das Sächsische Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (LfULG) und der Deutsche Wetterdienst (DWD) heute beim 11. Pressegespräch »Wetter trifft auf Klima« vorgestellt haben. Untersucht wurde, wie sich die Witterung 2022 klimatologisch einordnen lässt und welche Auswirkungen sie auf Umwelt, Land- und Forstwirtschaft hat. Zur Einordnung: Als Vergleichszeitraum für die Bewertung dient die Klimareferenzperiode 1961 – 1990, die von der Weltorganisation für Meteorologie (WMO) zur Bewertung der langfristigen Klimaentwicklung festgelegt wurde.

Weiterlesen »Niederschlagsdefizit im Wasserhaushalt hält an

Isolationspflicht und verbliebene landeseigene Corona-Maßnahmen sollen aufgehoben werden

Quelle: https://medienservice.sachsen.de/medien/news/1061806

Im Einklang mit Entscheidungen in anderen Bundesländern und angesichts der aktuellen positiven Corona-Infektionslage soll in Sachsen die Isolationspflicht für Corona-positiv getestete Menschen zum 3. Februar 2023 aufgehoben werden. Dies schlägt Gesundheitsministerin Petra Köpping dem Kabinett nach Beratung mit Expertinnen und Experten im Gesundheitsstab sowie anderen Ressorts vor. Zudem sollen alle verbliebenen landeseigenen Corona-Maßnahmen enden.

Gesundheitsministerin Petra Köpping: »Alle Corona-Kennzahlen zeigen nach wie vor eine positive Entwicklung. Wir befinden uns nach Einschätzung der Fachleute auf dem Weg in die endemische Phase. Eine heftige Winterwelle ist nach Aussagen von Experten nicht mehr zu erwarten. Vor diesem Hintergrund ist es geboten, dass wir staatliche Anordnung der Isolation für Corona-Infizierte aufheben und einen Schritt in Richtung Normalität gehen. Wir setzen dann auf die Eigenverantwortlichkeit der Bürgerinnen und Bürger. Grundsätzlich gilt wie bei anderen Infektionen auch: Wer krank ist, bleibt zu Hause. Das ist jetzt besonders wichtig.«

Weiterlesen »Isolationspflicht und verbliebene landeseigene Corona-Maßnahmen sollen aufgehoben werden

Gerätekunde mit Überraschung

Quelle: https://www.feuerwehr-klinga.de/geraetekunde-mit-ueberraschung/

Gerätekunde mit Überraschung
Foto: feuerwehr-klinga.de

Auch die Ausbildung Klingas aktiver Einsatzkräfte am heutigen Abend hielt eine Überraschung bereit. Während eine Teilgruppe unter Leitung von Mario Rumberger wichtige Feuerwehrknoten und -stiche übte, lud Marius Schwarcz die anderen Feuerwehrleute derweil zum Thema Gerätekunde in die Fahrzeughalle ein.

Weiterlesen »Gerätekunde mit Überraschung

Schnitzeljagd per Sprechfunk

Quelle: https://www.feuerwehr-klinga.de/schnitzeljagd-per-sprechfunk/

Schnitzeljagd per Sprechfunk
Foto: feuerwehr-klinga.de

Eine besondere Überraschung erwartete heute Klingas Jugendfeuerwehr. Auf dem Ausbildungsplan stand schlicht „Sprechfunkausbildung“. Doch Ronny Richter hatte sich nach einer Wissensauffrischung zum Thema Funksprechverkehr ein besonderes Szenario überlegt: Er teilte die Mädchen und Jungen in einen Wassertrupp, Schlauchtrupp und zwei …

Weiterlesen »Schnitzeljagd per Sprechfunk

PKW-Fahrzeugbrand

Quelle: https://www.facebook.com/455685726591762/posts/537439055083095

📟B1: PKW-Fahrzeugbrand
📍Ort: Klinga
🕛 12:42Uhr-16:00Uhr
📅 22.01.2023
📄 FFW Großsteinberg, FFW Klinga, FFW Naunhof

Um 12.42 Uhr alarmierte die Leitstelle die Feuerwehren Großsteinberg und Klinga wegen eines PKW-Brandes auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Klinga und Naunhof. Nach Eintreffen vor Ort wurde die Einsatzstelle abgesichert und erkundigt. Das Tanklöschfahrzeug der FFW Naunhof wurde als Sicherstellung der Löschwasserversorgung nachgefordert. Unter Atemschutz wurde der sich in Vollbrand befindliche PKW per Schnellangriff abgelöscht. Anschließend wurde das Fahrzeug mit Schaum abgedeckt und die Einsatzstelle anschließend der Polizei übergeben. Zusätzlich versorgte der Rettungsdienst zwischenzeitlich die Fahrerin des Fahrzeugs.

Wasserrohrbruch

Quelle: https://www.facebook.com/455685726591762/posts/537428535084147

📟: TH1
📍Ort: Großsteinberg
🕛 21:44Uhr-23:15Uhr
📅 18.01.2023
📄 FFW Großsteinberg, FFW Klinga

Um 21:44 Uhr alarmierte die Leitstelle die Großsteinberger und Klingaer Einsatzkräfte wegen eines Wasserschadens in einer Wohnung in der Großsteinberger Feldstraße. Vor Ort stellten die Feuerwehrleute einen Wasserrohrbruch fest. Mit Hilfe eines Spreizers wurde die defekte Wasserleitung abgedrückt und der Hausanschluss drucklos gemacht. Mit einem Nasssauger konnte das ausgetretene Wasser aufgenommen und die Einsatzstelle an den Eigentümer übergeben werden

Pkw in Vollbrand

Quelle: https://www.feuerwehr-klinga.de/pkw-in-vollbrand-3/

Pkw in Vollbrand
Foto: feuerwehr-klinga.de

Klingas Feuerwehr rückte am Sonntagmittag wegen eines Fahrzeugbrands aus. Um 12.42 Uhr alarmierte die Leitstelle die Feuerwehren Klinga und Großsteinberg wegen eines Pkw-Brands auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Klinga und Naunhof. Nach Eintreffen vor Ort wurde die Einsatzstelle abgesichert und erkundet. …

Weiterlesen »Pkw in Vollbrand

„Wir öffnen unsere Türen für deine Zukunft“

Quelle: https://www.landkreisleipzig.de/pressemeldungen.html?pm_id=5374

Fachoberschule, „Grüne Berufe“, Pflegefachleute und vieles mehr – Berufliches Schulzentrum lädt zum Tag der offenen Tür am 21. Januar 2023 ein

Über die Ausbildungsmöglichkeiten am Beruflichen Schulzentrum Wurzen kann man sich am 21. Januar 2023 informieren. Unter dem Motto „Wir öffnen unsere Türen für deine Zukunft“ machen Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer zwischen 9 und 12 Uhr in der Straße des Friedens 12 Schule ihre Schule auch für Außenstehende erlebbar.

Durch anschauliche Darstellungen und Mit-Mach-Angebote bekommen die Besucher einen fundierten Einblick in das Profil der Schule. So können sie ihre Wahrnehmung auf dem Pfad der Sinne trainieren, am Pflanzenquiz der Agrarberufe teilnehmen, erfahren, was bei der Pflege und Betreuung von Babys zu beachten gilt oder was im Bereich Computertechnik alles möglich ist.

Weiterlesen »„Wir öffnen unsere Türen für deine Zukunft“

Gemeindearbeiter m/w/d

Die Gemeinde Parthenstein (3600 Einwohner), Landkreis Leipzig, sucht für den Bauhof zum 01.04.2023 einen

Gemeindearbeiter m/w/d für 35 Stunden pro Woche.

Gesucht wird ein/e einsatzfreudige/r und verantwortungsbewusste/r Mitarbeiter/in, der/die folgenden Voraussetzungen erfüllt:

  • Führerscheinklasse B (von Vorteil)
  • Gesundheitszeugnis
  • Fähigkeiten zu selbständiger und organisatorischer Arbeit,
  • handwerkliche Kenntnisse
  • neben den allgemeinen Bauhoftätigkeiten ist auch Winterdienst außerhalb der regelmäßigen Arbeitszeit zu leisten
  • Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit,
  • Flexibilität, Kontaktfreude,
  • Aufgeschlossenheit und Teamfähigkeit,
  • Bereitschaft zur Weiterbildung,
Weiterlesen »Gemeindearbeiter m/w/d
Skip to content