Externer Artikel

Artikel mit Link zu externen Seiten

Foto: cottonbro von Pexels

Auf ein Wort: Versammlungsrecht und Pflichten

Quelle: https://www.landkreisleipzig.de/pressemeldungen.html?pm_id=4589

Versammlungen sind genau dazu da, um öffentlich auf Nöte aufmerksam zu machen. Wer Angst um seine Existenz hat oder keine Perspektive sieht, soll das auch mit Gleichgesinnten äußern können.. 

„Ich bin überzeugt, dass viele, die sich den Spaziergängen anschließen um gegen Corona-Maßnahmen zu protestieren, dies in guter und friedlicher Absicht tun,“ so Landrat Henry Graichen. Dabei sei ihnen oft nicht bewusst, dass sie damit gegen die Corona-Schutzverordnung und auch gegen das Versammlungsrecht verstoßen. Deshalb sein dringender Appell: „Melden Sie ihren Protest, ihre Versammlung  ordentlich an. Sie bestimmen dann das Motto und den Ablauf der Versammlung. Damit laufen Sie nicht Gefahr, Kräften zu folgen, deren Meinung Sie nicht teilen oder in Straftaten verwickelt zu werden.“ Dabei sei immer auch zu bedenken: Wenn Einzelne den Schutz der Gruppe für Straftaten nutzen, ist das für die anderen Teilnehmer oft nicht erkennbar.

Weiterlesen »Auf ein Wort: Versammlungsrecht und Pflichten
Entwicklung / Grafik © Parthenstein

Landkreis Leipzig: Corona-Virus: 13.065 bestätigte Fälle (Stand 21.04.2021)

Quelle: https://www.landkreisleipzig.de/pressemeldungen.html?pm_id=4588

7-Tage-Inzidenz (RKI): 153,8
Bislang wurden im Landkreis Leipzig 305 (+ 0) Todesfälle im Zusammenhang mit dem Corona-Virus bekannt. Entscheidend hierfür sind die Angaben auf dem Totenschein.

Weiterlesen »Landkreis Leipzig: Corona-Virus: 13.065 bestätigte Fälle (Stand 21.04.2021)
Foto: Max Fischer von Pexels

Neue Förderrichtlinie sichert Einsatz von Praxisberatern und Inklusionsassistenten

Quelle: https://www.medienservice.sachsen.de/medien/news/250384

Der Einsatz von Praxisberatern und Inklusionsassistenten an Schulen kann auch im neuen Schuljahr gefördert werden. Das macht eine neue Förderrichtlinie möglich, die gestern vom Kabinett beschlossen wurde.

Weiterlesen »Neue Förderrichtlinie sichert Einsatz von Praxisberatern und Inklusionsassistenten
Foto: cottonbro von Pexels

Sächsisches Kabinett einigt sich zu Härtefallprogramm

Quelle: https://www.medienservice.sachsen.de/medien/news/250348

Das sächsische Kabinett hat heute der Unterzeichnung der Verwaltungsvereinbarung mit dem Bund zu den Härtefallhilfen zugestimmt. Damit hat die Sächsische Staatsregierung die Voraussetzungen für den Programmstart geschaffen, der bundesweit einheitlich für Anfang Mai geplant ist. Die Härtefallhilfen zielen auf Unternehmen, die aufgrund besonderer Fallkonstellationen aus den Programmen der Überbrückungshilfe und der November- oder Dezemberhilfe ausgeschlossen sind.

Weiterlesen »Sächsisches Kabinett einigt sich zu Härtefallprogramm
Foto: Prabhala Raghuvir von Pexels

Muldentaler Radlertour eventuell im September

Quelle: https://www.landkreisleipzig.de/pressemeldungen.html?pm_id=4586

Auf Grund der aktuellen Lage im Zusammenhang mit den Entscheidungen zur Coronakrise  kann die traditionelle Muldentaler Radlertour sowie das 10. Lindenfest am 29. Mai 2021 leider nicht stattfinden.

Weiterlesen »Muldentaler Radlertour eventuell im September
Bundesregierung
Bundesregierung

Hilfen auch für kurz befristet Beschäftigte

Quelle: https://www.bundesregierung.de/breg-de/aktuelles/hilfen-auch-fuer-kurz-befristet-beschaeftigte-1851120

Soloselbständige können ab sofort Anträge für eine einmalige Betriebskostenpauschale im Rahmen der Überbrückungshilfe III stellen. Auf Initiative von Kulturstaatsministerin Grütters unterstützt die Bundesregierung neben Unternehmen auch viele kurz befristet Beschäftigte im Bereich der darstellenden Künste, die stark von der Corona Krise betroffen sind.

Weiterlesen »Hilfen auch für kurz befristet Beschäftigte

Foto: Max Fischer von Pexels

Kultusministerium legt Plan zur Bewältigung von Lerndefizite vor

Quelle: https://www.medienservice.sachsen.de/medien/news/250304

Quarantänemaßnahmen, immer wiederkehrende und monatelange Phasen der Schulschließungen – das alles ist nicht ohne Folgen für Kinder und Jugendliche geblieben. »Kein noch so guter Distanzunterricht kann Präsenzunterricht ersetzen. Schulschließungen belasten die Schülerinnen und Schüler nicht nur psychisch, sondern haben auch zu Wissens- und Kompetenzdefiziten geführt. Dafür sind die Schüler jedoch nicht verantwortlich. Aber sie sind Leidtragende der Pandemie. Es ist unser aller Aufgabe, den Kinder und Jugendlichen in ihren seelischen Nöten beizustehen und zu helfen. Wir müssen ebenso dafür sorgen, die Wissens- und Kompetenzlücken zu schließen, ohne die Schüler mit zusätzlichen Aufgaben zu belasten«, so Kultusminister Christian Piwarz. 

Weiterlesen »Kultusministerium legt Plan zur Bewältigung von Lerndefizite vor
Foto: Skylar Kang von Pexels

Gemeinsames Gedenken an die Verstorbenen in der Corona-Pandemie

Quelle: https://www.bundesregierung.de/breg-de/aktuelles/gedenken-der-verstorbenen-der-corona-pandemie-1889674

Am Sonntag fand in Berlin die zentrale Gedenkveranstaltung für die Verstorbenen der Corona-Pandemie statt, an der auch Bundeskanzlerin Merkel teilgenommen hat. Bundespräsident Steinmeier hatte zu der Gedenkfeier geladen, die dem gemeinsamen Trauern, einander Rückhalt geben und dem Andenken der Verstorbenen Raum geben sollte.

Weiterlesen »Gemeinsames Gedenken an die Verstorbenen in der Corona-Pandemie