Bekanntmachung der Gemeinde Parthenstein zur öffentlichen Auslegung des Entwurfs des geänderten und ergänzten Bebauungsplanes „Erweiterung Kastanienweg“ im OT Klinga gemäß § 13 Abs. 1 und Abs. 2 Nr. 2 und 3 BauGB

Der Gemeinderat der Gemeinde Parthenstein hat in seiner öffentlichen Sitzung am 23.04.2020 mit Beschluss Nr. 01/04/2020 den geänderten und ergänzten Entwurf des Bebauungsplanes “Erweiterung Kastanienweg“ im OT Klinga in der Fassung vom 13.04.2020 mit Begründung, einschließlich der angeführten Anlagen gebilligt und zur erneuten Offenlage sowie zur Einholung von Stellungnahmen der betroffenen Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange bestimmt.

„Bekanntmachung der Gemeinde Parthenstein zur öffentlichen Auslegung des Entwurfs des geänderten und ergänzten Bebauungsplanes „Erweiterung Kastanienweg“ im OT Klinga gemäß § 13 Abs. 1 und Abs. 2 Nr. 2 und 3 BauGB“ weiterlesen

SPENDENAUFRUF

Naturfreundehaus Grethen

Liebe Gäste unserer Anlage,

bedingt durch das Corona-Virus ist unsere gemeinnützige Kinder- und Jugendübernachtungseinrichtung bereits seit Mitte März 2020 geschlossen. Alle Klassenfahrten wurden bis zum Schuljahresende bei uns storniert und auch alle Veranstaltungen an den Wochenenden wurden bis auf weiteres abgesagt. Durch diesen sofortigen Wegfall aller Einnahmen befindet sich unser Verein in einer sehr schwierigen wirtschaftlichen Lage. Alle Mitarbeiter sind in Kurzarbeit und bisher haben wir keine staatliche Unterstützung erhalten. Deshalb bitten wir Sie hiermit unsere Spielplätze weiterhin sorgsam zu behandeln und anfallenden Müll wieder mit nach Haus zu nehmen. Außerdem würde wir uns über Ihren finanziellen Beitrag sehr freuen. Bitte tragen Sie zum Erhalt dieser Einrichtung mit einer kleinen Spende bei. Dies ist vor Ort mittels der beiden Blechbüchsen oder per Überweisung auf unser Konto möglich. Unsere Bankverbindung lautet:

Volks- und Raiffeisenbank Muldental eG
IBAN: DE82860954845100002495
BIC: GENODEF1GMV

Wir hoffen diese Krise gemeinsam bewältigen zu können und danken Ihnen recht herzlich für Ihre Hilfe!

Ihr
„Leipziger Naturfreundehaus“ Grethen e.V.

Polizei meldet: Lastwagen-Fahrer bremst führerlosen Laster ab

Ort:      Beiersdorf, A 14, Fahrtrichtung Dresden
Zeit:     12.05.2020, gegen 17:30 Uhr

Der Fahrer einer Sattelzugmaschine Scania/Gnitopol (45, polnisch) fuhr auf der A 14 in Fahrtrichtung Dresden, als er kurz nach der Anschlussstelle Klinga aufgrund gesundheitlicher Probleme die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Im Rahmen dessen kam er nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der Mittelleitplanke. Ein weiterer Fahrzeugführer (männlich, polnisch) einer Sattelzugmaschine, registrierte die Situation des bewusstlosen Fahrers, setzte sich mit seinem Lastkraftwagen vor diesen und bremste ihn bis zum Stillstand aus. Der 45-jährige Fahrer wurde zur weiteren Versorgung in ein Krankenhaus gebracht. Der Gesamtsachschaden beträgt etwa 4.000 Euro. (tl)

(Quelle: https://www.polizei.sachsen.de/de/MI_2020_72457.htm)